Veranstaltungen des Verbandes

Die großen zentral organisierten Veranstaltungen des VEKÖ - die seit vielen Jahren beliebten Sing- bzw. Werkwochen und die sich zu etablieren beginnenden Fortbildungswochenenden stehen im Mittelpunkt der Darstellung der ersten drei Seiten dieses Bereiches.

 

VEKÖ – Angebote

 

Werkwoche 2018

Im heurigen Jahr findet die Werkwoche in bewährter Manier vom 8.-15.7. in Oberschützen/Bgld., das Abschlusskonzert der TeilnehmerInnen am 14.7. in der Ev. Kirche Oberwart statt.

Inzwischen gibt es neben dem klassischen Angebot an Chorleitungs- und Orgelunterricht immer auch Unterricht für populäre Musikstile, z.B. mit Gitarre und Pop-Piano.

Dazu können Sie Einzelstimmbildung sowie die theoretischen Fächer in ganzer Breite belegen, gerne betreuen die ReferentInnen auch Ensembles.

Wie immer wird auf den jeweiligen Kenntnisstand ganz individuell eingegangen; Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

Am Ende der Woche bieten wir die Gelegenheit zur D-Prüfung oder zu C-Teilprüfungen; bei Interesse bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Das Orgelkonzert während der Woche gestaltet diesmal Peter Tiefengraber am 12.7. in Markt Allhau zum Thema “Der Wiener Hof und 100 Jahre Österreich”

Weitere Informationen bei m.krampe@evang.at; bzgl. Quartieren und Organisation vor Ort bei Elisabeth Bundschuh, elisabethbundschuh@aon.at

 

26. August bis 1. September Stift Ossiach

Es klingt ein Lied in allen Dingen Singwoche des Verbandes für Kirchenmusik in Österreich

Werke für Chor und Orchester von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Antonín Dvořák

Die Teilnahmegebühr beträgt 90 € für Nicht-Verbandsmitglieder bzw. 60 € für Verbandsmitglieder Die Unterbringungskosten betragen bei Vollpension 492 € im Einzelzimmer bzw. 462 € im Doppelzimmer

Die Singwoche des Verbandes für Evangelische Kirchenmusik in Österreich findet in diesem Jahr in der ehemaligen Benediktinerabtei Stift Ossiach statt und steht ganz im Zeichen der musikalischen Romantik. Unter der Leitung von Diözesankantor Martin Lehmann werden Menschen aus ganz Österreich, welche Freude am gemeinsamen Singen haben unter anderem das bekannte „Verleih uns Frieden“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy so wie eine Auswahl aus Antonín Dvořáks „Biblischen Liedern“ in einer Fassung für Chor und Orchester einstudieren. Am Ende der Singwoche werden die erarbeiteten Werke dann gemeinsam mit Instrumentalisten und Gesangssolisten in einer Geistlichen Abendmusik zur Aufführung gebracht.

Für eine Anmeldung oder bei Fragen kontaktieren Sie bitte Diözesankantor Martin Lehmann, Tel.: 0699 188 77 208, E-Mail: martin.lehmann@evang.at

 

 

Kirchenmusikalische Angebote aus den Diözesen

 

 

Niederösterreich

7. NÖ Singwochenende für alle Singfreudigen

29.6.-1.7. in Reichenau an der Rax. Es beginnt am 29.6. abends 18 Uhr und endet am 1.7. um 18 Uhr mit dem Abschlusskonzert in der ev. Kirche in Gloggnitz! 

 

Oberösterreich

 

Alle Anmeldungen bitte an: Evangelische Superintendentur A.B. Oberösterreich

Tel. 0732/65 75 65 22 / E-Mail: evang.superintendentur.ooe@eduhi.at